Sondertermine für Sperrmüll-Abholung

Der Landkreis Erlangen-Höchstadt bietet verschiedene Entsorgungsmöglichkeiten für hochwassergeschädigte Haushalte an.

Für die Stadt Höchstadt, die Gemeinden Gremsdorf, Lonnerstadt und Adelsdorf gibt es Sondertermine für die Sperrmüll-Abholung.

Am Mittwoch, 14. Juli 2021 sind noch einige Termine frei. Am Montag, 19. Juli 2021 findet die nächste Abholung statt. Es ist keine Sperrmüllkarte für die Abholung erforderlich.

Bei Interesse reicht ein Anruf beim Landratsamt unter der Rufnummer 09193-201760, -201761 oder -201762 mit Angabe der Kontaktdaten sowie der ungefähren Abholmenge. Metall wird am gleichen Tag extra abgeholt. Problemabfall und Elektrogeräte müssen aussortiert werden. Elektrogroßgeräte werden am 15.07. oder am 22.07. abgeholt. Auch in diesem Fall reicht eine telefonische Anmeldung.

Auch Bürgerinnen und Bürger aus anderen Gemeinden, die Sperrmüll aufgrund eines Hochwasserschadens abzuholen haben, können sich an die angegebenen Telefonnummern wenden.  

Darüber hinaus kann in dieser Woche Müll aus dem Hochwasserbereich kostenlos an den Wertstoffhöfen im Landkreis abgegeben werden. Bei Bedarf wird die Abfallwirtschaft die Abgabemöglichkeit an den Wertstoffhöfen verlängern.